Bundesübung am 15.08.2020

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) entfällt dieses Jahr die obligatorische Schiesspflicht. Die Teilnahme an der der Bundesübung 2020 ist freiwillig. Trotzdem kann man am 15. August, von 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr, im Schützenhaus Liebburgtobel in Bottighofen, das Bundesprogramm über 300m freiwillig schiessen. Mitzubringen sind die persönliche Waffe, ein amtlicher Ausweis, das Dienst- und Schiessbüchlein oder der militärischer Leistungsausweis. Alle Schützen werden von einem erfahren Schützenmeister betreut. Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Es wird wieder geschossen!

Unter Einhaltung des vom SSV ausgearbeiteten Schutzkonzepts, ist der Schiessbetrieb ab sofort wieder erlaubt.

 

https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/2020/05_mai/anpassungen-schutzkonzept/

Die SG Lengwil schiesst ab der Saison 2019 im Liebburgtobel